Fort- & Weiterbildung

FBL Klein-Vogelbach Functional Kinetics – Klinikkurs LWS-Becken-Beine

Termin(e)

09. Dezember 2022 - 11. Dezember 2022

Ort

Trier

Fortbildungspunkte (FP)

25

Unterrichtseinheiten (UE)

25

Gebühr

VPT-Mitglieder: 290,-€
Nichtmitglieder: 348,-€

Unterrichtszeit

Freitags: 12:30 - 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 15:00 Uhr

Kursleitung

Markus Oehl, MFKSC, CIFK

Unsere AGB

Beschreibung

FBL Klinikkurs LWS – Becken – Beine

Seminarinhalt:

  • Die klinische Relevanz patho-funktioneller Wirkungsmechanismen
  • Das Erkennen und Begründen kausaler Zusammenhänge
  • Problemorientiertes Anwenden der Behandlungstechniken und therapeutischer Übungen
  • Beurteilen der Wirksamkeit der durchgeführten Behandlung mittels direkt überprüfbarer Parameter
  • Untersuchung: Physische Untersuchung und Funktionsanalyse im Hinblick auf die LWS-Becken-Hüftgelenk-Region
  • Analysieren des Gehens mittels definierter Beobachtungskriterien
  • Interpretation der Befunde anhand konkreter Fallbeispiele
  • Behandlung:
    • Themenspezifisch und topographisch
    • angepasste Behandlungstechniken und therapeutische Übungen
    • Klinisches Denken und Vorgehen bei o.g. Problematik

Kurskonzept FBL Functional Kinetics

Nach Abschluss des Basic-Kurses FBL Klein-Vogelbach Functional Kinetics ist die Reihenfolge der FBL Klein-Vogelbach Functional Kinetics-Klinik Kurse frei wählbar.

Zugangsberechtigt zum Klinik-Kurs sind Physiotherapeuten, Ärzte und andere Berufsgruppen mit Basic-Kurs.

Viele Grundausbildungen für Physiotherapie integrieren Inhalte der FBL Klein-Vogelbach Functional Kinetics in ihre Curricula. In den berufsbegleitenden Kursen können Sie diese Inhalte einerseits vertiefen und andrerseits durch Vernetzung mit Anwendungen in der Praxis verknüpfend erweitern. Besonders in den FBL-Klinik Kursen werden die Kenntnisse und Fähigkeiten mit den Erfahrungen der Teilnehmenden weiterentwickelt.