Fort- & Weiterbildung

Myofasziale Triggerpunkttherapie TP 2 - Basiskurs

Termin(e)

04. November 2022 - 06. November 2022

Ort

Frankfurt am Main

Fortbildungspunkte (FP)

25

Unterrichtseinheiten (UE)

25

Gebühr

VPT-Mitglieder: 270,-€
Nichtmitglieder: 310,-€

Unterrichtszeit

Fr. 9.00 - 17.30 Uhr
Sa. 8.30 - 17.30 Uhr
So. 8.30 - 14.00 Uhr

Kursleitung

 
Walter Lieb, Volkmar Fricke und Team
Physiotherapeut, Heilpraktiker, MT, Seniorinstruktor der ITA, www.triggerpunkt-akademie.de

Unsere AGB

Beschreibung

Inhalte:

In dieser Ausbildung erlernen Sie durch eine regionale Neuro-, Muskulo-, Skelettale Differenzialdiagnostik die Auslöser (= Trigger) für Schmerz, Bewegungseinschränkung (Blockierung), Kraftverlust, Entzündung, Arthrose und vegetativer Dystonie zu finden und gezielt zu behandeln. Des Weiteren werden Ursachen (Causa) und deren viel-schichtig unterhaltende Faktoren vermittelt sowie das Erkennen und Zuordnen von Schmerzmustern und Chronifizierungsprozessen. Bewältigungsstrategien sowie Alltagsanweisung des Patienten ergänzen die Kursinhalte.

„Der Triggerpunkt, wie er heute definiert wird, ist gewiss die häufigste Manifestation des Schmerzes im Bewegungssystem, wenn nicht im Organismus überhaupt.“ Prof. Karl Lewit


Kursinhalte

TP 1 – Basiskurs | Die häufigsten TPe zuerst
- Geschichte, Grundlagen I, Behandlungsmöglichkeiten
- Praxis: HWS, Schultergürtel, Schultergelenk
- Befund, Behandlung und Dokumentation

TP 2 – Basiskurs | Die häufigsten TPe zuerst
- Grundlagen II
- Praxis: Rumpf, LBH-Region
- Behandlung, Befund und Dokumentation

TP 3 – Basiskurs | Die häufigsten TPe zuerst
- Unterhaltende (perpetuierende) Faktoren
- Praxis: obere und untere Extremität
- Behandlung, Befund und Dokumentation

AK 1 – Aufbaukurs | Komplettbefund und Therapie (Vorauss. TP 1)
- Unterhaltende (perpetuierende) Faktoren II
- Praxis: HWS, Schultergürtel, Schultergelenk