Eilmeldung | Harter Lockdown beschlossen!

Soeben hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bestätigt, dass es einen harten Lockdown in Deutschland ab dem 16.Dezember (Mittwoch) geben wird. Wichtig: Therapeutische Leistungen dürfen dennoch abgegeben werden.

Die Maßnahmen  d.h. den Beschluß aus der heutigen Telefonkonferenz finden Sie hier.

Ärgerlich ist, dass bei den ab Mittwoch geschlossenen Einrichtungen wieder die Rede von "Massagepraxen" ist obwohl diese so nicht gemeint sind. Medizinisch notwendige Behandlungen, zum Beispiel Physio-, Ergo und Logotherapien sowie Podologie/Fußpflege, bleiben weiter möglich. Dazu gehören u.a. auch die Klassischen Massagetherapien und die Manuelle Lymphdrainage in unseren Physiotherapie- und auch Massagepraxen.

Sobald uns weitere Informationen über die Umsetzung in den Ländern vorliegen, geben wir diese umgehend weiter.

Foto: Bundesregierung/Denzel

Zurück