Fachkräftestudie „Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz“ - Bitte teilnehmen!

Für die Planung der Ausbildungskapazitäten für Physiotherapeuten/innen und Masseure/innen und medizinische Bademeister/innen nutzt die rheinland-pfälzische Landesregierung Zahlen, Daten und Fakten. Wichtige Zahlen zur Fachkräftesituation in der Physiotherapie liefert das „Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe“, denn es veranschaulicht den allgegenwärtigen Fachkräftemangel.

Seit 2002 wird im Auftrag der Landesregierung Rheinland-Pfalz die Arbeitsmarkanalyse „Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe“ durchgeführt. Damit hat das Land ein komplexes statistisches Modell zur Vorausberechnung des zukünftigen Angebots an Heilmittelerbringern auf dem Arbeitsmarkt sowie der zukünftigen Nachfrage nach Fachkräften entwickelt. Aus der Prognose des erwartbaren Fachkräftebedarfs leiten sich wichtige Handlungsfelder für die zukünftige Arbeit der Landesregierung und des Ministeriums ab.

Der VPT unterstützt das Branchenmonitoring seit vielen Jahren und bittet um Teilnahme an der aktuellen Befragung.

Die Informationen aus dem Branchenmonitoring stärken auch die Verbandsarbeit zur Verbesserung der Situation der Physiotherapeuten und Masseure und med. Bademeister in Rheinland-Pfalz.

Derzeit erhebt das Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK) neue Daten. Die Praxen, Kliniken und Fördereinrichtungen im Land werden gefragt, wie viele offene Stellen sie im Jahr 2020 zu besetzen hatten und ob sie Stellenbesetzungsprobleme hatten. Wenn Sie Praxisinhaberin bzw. -inhaber in Rheinland-Pfalz sind, nehmen Sie bitte an dieser Befragung teil! Der Fragebogen ist kurz, und es sind keine Rückschlüsse auf Ihre Praxis möglich.

Mit folgendem Link gelangen Sie zur Befragung: Zur Befragung

(falls der Hyperlink oben nicht funktioniert, hier zusätzlich der ausgeschriebene Link: https://befragung.officedevelopers.de/index.php/878999?lang=de)

Ansprechpartner für Rückfragen im IWAK ist Dr. Oliver Lauxen: Tel. 069-798-25457, lauxen@em.uni-frankfurt.de

Zurück