luca ? -Ei Jò !

Das saarländische Ministerium für Soziales, Gesundheit Frauen und Familie bittet uns um Unterstützung bei der Nutzung der luca-App. Eine möglichst breite Nutzung der luca-App ist ein gutes Hilfsmittel zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Dafür ist es jedoch wichtig, dass viele – möglichst alle – Betriebe, Beschäftigte, Bürgerinnen und Bürger die luca-App verwenden.

Das Verfahren zur Teilnahme und auch das Verfahren für die Betriebe zur Registrierung ist einfach.

Durch das Scannen der QR-Codes checken unsere Patientinnen und Patienten bei uns verschlüsselt bei unserem Standort ein. Nur Gesundheitsämter können die QR-Codes der Gäste entschlüsseln und über einen möglichen Kontakt zu einer infizierten Person informieren.

Unter luca ? -Ei Jò ! bietet das Saarland Informationen für Bürger und auch für Betreiber von Betrieben.

Da Kontaktnachverfolgung ein wichtiger Baustein der Pandemie-Bekämpfung ist und sicher einige Patientinnen und Patienten (wie auch bei der Corona-Warn-App) dieses Instrument nutzen wollen, empfehlen wir die Teilnahme.

Zurück